Trainingslager der Junioren-B-Mannschaft

von Jaron Schulte und Jan Veeningen mit Unterstützung von Gorden Thye (07.08.2013)

Am 6. und 7. August 2013 hatten die acht Spieler der Junioren-B-Mannschaft des TC Harderberg das Vergnügen unter der Leitung von Gorden Thye an einem Trainingslager auf der Anlage des Sportzentrums Wiehenpark Rödinghausen teilnehmen zu dürfen.

Zum Leidwesen einiger Teilnehmer erfolgte die Anreise bereits in den frühen Morgenstunden des 6. August, doch der Anblick der schönen, neu renovierten Zimmer des Jugendheims Rödinghausen entschädigte alle Beteiligten sofort. Glücklicherweise lud das schöne Wetter zu einem „Aufwärm-Spaziergang“ zur schön gestalteten Anlage des Wiehenparks ein, wo wir auf den Außenplätzen verschiedene Übungen zu Technik, taktischen Spielformen und Ausdauer machten. Dabei hatte unser Trainer Gorden Thye Unterstützung von seinem ehemaligen Mannschaftskameraden Sven-Olaf Meyer (u.a. Trainer von der Profispielerin Franziska König). Nach dieser zweistündigen Tenniseinheit wurde im Restaurant des Sportzentrums Pizza gegessen und auf dem Spielplatz des anliegendem Kurparks verdaut.
Im Anschluss an die Mittagspause hatten wir die Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und uns in einem Einzel-T-Break-Turnier zu beweisen. Danach gingen wir auf einen Soccerplatz und haben eine Stunde lang Fußball gespielt.
Nach Training, Spiel und Spaß gönnte sich das Team eine kleine Verschnauf- und Erfrischungspause und stärkte sich bei einem Abendessen im Jugendheim für das Abendprogramm: einen fröhlichen Kegelabend im Wiehenpark. Dank des Trainings und der vielen Bewegung an der frischen Luft fielen alle schnell in einen erholsamen Schlaf.
Am nächsten Morgen besuchten wir nach dem Frühstück erneut die Anlage. Frisch gestärkt begann das Training mit einem einstündigen Fitnessprogramm, dass von einer Trainerin geleitet wurde. Dabei durften wir auch die vorhandenen Trainingsgeräte (Laufband, Fahrrad und Stepper) im Fitness-Studio benutzen. Nach diesem „Aufwärmprogramm“ verschlug es die Mannschaft sofort wieder auf den Tennisplatz, wo wir dann erneut mit Sven-Olaf Meyer und Gorden Thye trainiert haben.
Nach dem Mittagessen (Pasta) und einer Pause (am Kicker) wurde nachmittags ein Doppelturnier durchgeführt, bis uns unsere Eltern spät nachmittags abgeholt haben.
Besonders bedanken möchte sich die Mannschaft beim Förderverein des TC Harderberg, der das Trainingslager durch seine großzügige Spende erst möglich gemacht hat.
Alle Teilnehmer des Trainingscamps hatten viel Spaß und gute Trainingserfolge; darüber hinaus war es ein großer Gewinn für den Teamgeist.
Teilgenommen haben: Jan-Lukas Arens, Jan Veeningen, Jaron Schulte, Luc Mehrpohl, Kevin Kampe, Marlon Leker, Jan Hagemann und Julian Korte.

Veröffentlicht in Jugend, News.