Neujahrsempfang 2016 beim TC-Harderberg

von Detlef Nordheider (19.01.2016)

Beim traditionellen Neujahrsempfang konnte der 1. Vorsitzende des TC Harderberg, Hans Kormeyer, gut 60 Vereinsmitglieder im Clubhaus begrüßen und allen die besten Wünsche für das Jahr 2016 aussprechen. Er wies er auf den erfreulichen Mitgliederzuwachs im Jahr 2015 hin.

Bezüglich der Aktivitäten im Jahr 2015 verwies er auf das Vereinsheft „Jahresrückblick 2015“, das erstmals in Farbe erschienen ist und allen Mitgliedern vorliegt. Den Werbepartnern wurde das Vereinsheft zur Verteilung an die Kunden übergeben. Hierdurch kann der Verein sich in seiner Außendarstellung besser bekannt machen.

Gedankt wurde Gorden Thye für die Aktualisierung der vereinseigenen Homepage www.tc-harderberg.de , bei der auch Tennisinteressierte die Aktivitäten des Vereins verfolgen und die Aufnahmeunterlagen herunterladen können. Hier werden alle Aktivitäten des Vereins zeitnah bekannt gegeben.

Der besondere Dank des Vorstandes galt allen Mitgliedern, die sich für den Verein engagieren.

Altersbedingt steht der Einbau einer neuen Küche im Clubhaus an. Hier sind die Planungen in vollem Gange. Bis spätestens zur Saisoneröffnung soll die Renovierung der Küche abgeschlossen sein.

Anlässlich der aktuellen Probleme in der Welt ging Hans Kormeyer auf das unmenschliche Leid der Menschen, die auf der Flucht sind, ein. Statt Angst, Hass und Gewalt zu predigen und zu fördern sollten positive Zeichen gesetzt werden. Auch wir als Verein haben soziale Verpflichtungen, der wir durch die erfolgreiche Durchführung des Benefiz-Tennis-Tages und einer Spende von 1.025 € zugunsten der Flüchtlingshilfe gerecht geworden sind. Ein besonderer Dank ging in diesem Zusammenhang auch an den Förderverein.

Nach dem im April 2015 mit großem Zuspruch durchgeführten Erste-Hilfe-Kurs ist auch im März/April dieses Jahres ein solches Angebot vorgesehen. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Es wurde nochmals auf den Termin der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 18.Febuar 2016 hingewiesen – mit der Bitte zahlreiches Erscheinen.

Wie in den Vorjahren reichten sich alle Anwesenden die Hände und wünschten sich mit einem „Aufschlag Ass“ gegenseitig ein gutes, gesundes und erfolgreiches Tennisjahr 2016.

Bei der anschließenden Ehrung wurden Ehrennadeln für 25-jährige Mitgliedschaft angesteckt an Marlene und Wolfgang Junker. Rudi Weniger, der aus persönlichen Gründen nicht anwesend war, wird die Nadel bei nächster Gelenheit übergeben. Ein besonderer Dank ging an Alois Frankenberg, der dem Verein seit 25 Jahren als passives Mitglied die Treue hält. Alois Frankenberg bedankte sich seinerseits mit einer Spende für die Jugendarbeit.

Für 30-jährige Vereinstreue wurden Christa und Fred Janz, Ursula und Manfred Völskow, Erwin Sander und Michael Beeck geehrt.

Zum Schluss seiner Rede dankte Hans Kormeyer dem Festausschuss für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres bei den Veranstaltungen des Vereins.

Auch die Sternsinger, die an diesem Tag durch die Straßen von Harderberg zogen, gaben ein Stelldichein, segneten das Clubhaus und baten um eine Spende.

Danach wurde in geselliger Runde mit einem Glas Sekt oder Bier angestoßen und beim Wintergrillen auf der Terrasse die erste Grillwurt des Jahres genossen.

P1010868

P1010869

P1010871

P1010872

P1010877

Posted in News, Vorstand.