Mannschaftsbericht Junioren B 2014 – Meistertitel in der Regionsliga!

von Andre Meyer und Gorden Thye (05.08.2014)

In diesem Jahr meldete der TCH zum ersten Mal eine 2er-Mannschaft bei den Junioren B und erreichte auf Anhieb den 1. Rang. In dieser Liga bestehen die Punktspielbegegnungen jeweils aus zwei Einzeln und einem Doppel.

Ihr Auftaktspiel gewann die Mannschaft um die bereits punktspielerfahrenen Jan Hagemann und Julian Korte mit 3:0 gegen den TSV Westerhausen-Föckinghausen. Im Folgespiel unterlag man unglücklich dem TV Neuenkirchen-Melle mit 1:2. Nach dem klaren Sieg über den SV Viktoria Gesmold II mit 3:0 stand nun das entscheidende Spiel um den ersten Platz gegen die ungeschlagene Mannschaft vom TC VfL Osnabrück II an. In diesem Spiel zeigten die Harderberger eine außergewöhnliche Leistung und gewannen mit 3:0.

Hervorzuheben sind dabei die Leistungen von Jan Hagemann und Julian Korte, die in ihrer zweiten Punktspielsaison all ihre Einzel gewannen.
Neben den soliden Größen der Mannschaft zeigten auch die Einsteiger in die Punktspiele engagierte und vielversprechende Leistungen für die kommende Saison, in der sie den Grundstein für die Mannschaft bilden werden.

Ein großer Dank geht an die Aktiven, sowie deren Eltern, welche dazu beigetragen haben, dass die Punktspiele reibungslos und mit reger Beteiligung über die Bühne gehen konnten.
Aktiv waren: Julian Korte, Jan Hagemann, Max Apeler und Leon Kassen

Weitere Informationen auf nuLiga

Junioren B

Veröffentlicht in Jugend, News.