Vereinsmeisterschaften der Junioren und Herren 2015

von Gorden Thye (16.09.2015)

Auch in diesem Jahr konnten sich die Jugendlichen des TC Harderberg beim vereinsinternen Turnier messen. Nachdem vom 08.09. bis zum 11.09. die Vorrundenspiele ausgetragen wurden, fanden am 12. September parallel zu den Vereinsmeisterschaften der Herren die Halbfinal- und Endspiele statt. Neben den unterhaltsamen Partien konnten sich die Besucher der Tennisanlage ebenfalls über das schöne Wetter, Würstchen und leckeren Kuchen freuen.

Im Finalspiel der Junioren  gelang es Jan Veeningen gegen Jaron Schulte mit 6:3 und 6:4 seinen Vorjahrestitel zu verteidigen. Mit dem gleichen Ergebnis konnte sich Julian Suendorf im ebenfalls sehr interessanten Spiel um Platz 3 mit 6:3 und 6:4 gegen Jan-Lukas Arens durchsetzen.

Bei den Herren gelang es Maximilian Symanzik mit einer überragenden Form, unzähligen Assen und sehr häufig eingestreuten Traumschlägen den Finalsieg über Daniel Gembus zu erringen.
Leider musste Andre Meyer im Halbfinale verletzungsbedingt aufgeben…

Nach den Spielen fand wie jedes Jahr die von Hans Kormeyer und Gorden Thye durchgeführte Siegerehrung statt, bei denen die wohlverdienten Sieger ihre Pokale in die Höhe recken durften. Zusätzlich erhielten alle Junioren-Spieler den vom Förderverein (herzlichen Dank!) gesponserten Trainingsanzug.

Die Platzierungen der Junioren:

  1. Jan Veeningen
  2. Jaron Schulte
  3. Julian Suendorf
  4. Jan-Lukas Arens
  5. Julian Korte
  6. Jan Hagemann
  7. Leon Kassen

Die Platzierungen der Herren:

  1. Maximilian Symanzik
  2. Daniel Gembus
  3. Timo Lammers

Junioren-2015

von links nach rechts: Jan-Lukas Arens, Leon Kassen, Jan Hagemann, Jan Veeningen, Jaron Schulte, Julian Suendorf

Mannschaftsbericht 1. Herren Sommersaison 2014

von Andre Meyer (04.08.2014)

Wie auch im vergangenen Jahr erreichte die Herrenmannschaft des TC Harderbergs in der diesjähriger Sommersaison einen Mittelfeldplatz. Nach zunächst starkem Saisonbeginn, machte sich das Fehlen von Gorden Thye auf die Resultate leider erneut bemerkbar.
Im ersten Spiel der Saison traf man auf den Absteiger der Bezirksliga den TC VFL Osnabrück II. Selbigen konnte man mit einer soliden Leistung mit 4:2 schlagen. Im Folgenden Spiel gegen die zweite Mannschaft von BW Schinkel/Osnabrück gelang ein ungefährdeter 6:0 Erfolg, bevor das erste umkämpfte Spiel gegen den TC Bad Laer anstand. Gegen den späteren dritten der Runde gelang dem TCH ein 4:2 Auswärtssieg. Mit diesem Sieg und der damit einhergehenden Tabellenführung machten sich erste Aufstiegshoffnung unter der Mannschaft breit, welche nach den unglücklichen Niederlagen gegen SV Viktoria Gesmold (2:4) und den TSV Riemsloh (1:5) genauso schnell schwanden, wie sie aufkamen. Im letzten Saisonspiel erreichte die Mannschaft ein Unentschieden gegen den TV Sutthausen.
Insgesamt war die Mannschaft mit dem Resultat nicht gänzlich unzufrieden, dennoch hofft man im nächsten Jahr im Rennen um den Aufstieg wieder eine größere Rolle zu spielen.

Aktiv waren: Gorden Thye, Daniel Gembus, Andre Meyer, Maxmilian Symanzik, Julian Ziemer und Tobias Kleine-Kracht.

Weitere Informationen auf nuLiga

Mannschaftsbericht 1. Herren Sommersaison 2013

von Andre Meyer (01.09.2013)

Nach den erfolgreichen dritten Plätzen in den vorangegangen Jahren, konnte die Mannschaft in diesem Jahr leider nur den vierten Platz erreichen. Zum Leidwesen des Teams zog sich Mannschaftskapitän und an Position eins gesetzter Gorden Thye im ersten Punktspiel eine Verletzung zu, wodurch er noch über die Saison hinaus ausfiel. Angesichts dieses Rückschlages musste der Rest der Mannschaft den Ausfall kompensieren, indem durchweg gegen höher gesetzte Gegner gepunktet werden musste.

In dem angesprochenem Auftaktspiel gegen den TC Bad Laer erreichte man trotz des Ausfalls immerhin noch ein 2:4. Im folgenden Duell gegen die TuS Nahne setzte man sich souverän mit 6:0 durch, ehe man bei sehr unangenehmen Bedingungen bei BW Schinkel mit 2:4 unterlag. Das folgende Derby gegen die seit Jahren konkurrierende Mannschaft vom TC Oesede verlor man in dieser Saison relativ deutlich mit 1:5, wo man im letzten Jahr noch ein Unentschieden erringen konnte. Im Duell um den vierten Platz am letzten Spieltag setzte sich die Mannschaft mit einer konzentrierten Leistung gegen den TV Sutthausen (5:1) durch.

Trotz des etwas schwächeren Ergebnisses kann die Mannschaft gestärkt aus der Saison gehen, da man sich mit Höhergesetzen messen konnte und sich sicher sein kann, in der nächsten Saison mit Unterstützung von Gorden Thye wieder oben angreifen zu können.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an den langjährigen Mannschaftskollegen Michael Überwasser, der über lange Jahre in Jugend- und Herrenmannschaft großartige Leistungen gezeigt hat. Leider musste er den Verein und die Mannschaft zum Ende der Saison verlassen. Wir hoffen Michael aber in einigen Jahren wieder als Mannschaftskollegen begrüßen zu dürfen.

Aktiv waren: Gorden Thye, Daniel Gembus, Andre Meyer, Maxmilian Symanzik, Michael Überwasser und Tobias Kleine-Kracht.

Mannschaftsbericht A-Jugend Saison 2011

Mannschaftsbericht Herren Sommersaison 2012

von Andre Meyer (01.09.2013)

Nachdem die Mannschaft in der vergangenen Saison den vierten Platz belegte, gelang ihr in der diesjährigen Bezirksklassensaison ein dritter Platz. Über weite Strecken konnte die Mannschaft mit den Führenden der Liga mithalten. Dazu beigetragen hatte erstmals Tobias Kleine-Kracht, der im Zuge der Spielgemeinschaft mit dem TC Glandorf im Herrenbereich für den TCH startete.

Nach dem Auftaktsieg gegen die TuS Glane (6:0), folgte ein umkämpftes Auswärtsspiel beim TC Hagen, welches durch großen Kampfeinsatz letztendlich mit 4:2 gewonnen werden konnte. Gegen die jungen Talente vom OTHC musste sich die Mannschaft allerdings mit 1:5 geschlagen geben und somit ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Hierauf folgte das mit Spannung erwartete Derby gegen den TC Oesede, der bereits in der vergangenen Saison Gegner des TCH war. Wie im vergangenen Jahr zeigten sich beide Mannschaften auf dem gleichen Niveau, dementsprechend war das Unentschieden durchaus gerechtfertigt. Auch im darauf folgenden Spiel gegen den TC Bad Laer reichte es nur zu einem Unentschieden wodurch sämtliche Aufstiegsaspirationen unterlaufen wurden. Im abschließenden Spiel gegen die SF Lechtingen setzte es die zweite Saisonniederlage, man unterlag mit 2:4.

Herauszuheben ist, dass der Trainer und Mannschaftsführer Gorden Thye durch eine herausragende Einzelbilanz (6:0) zeigte, dass er noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehört.

Letztlich konnten insbesondere die jüngeren Spieler in dieser Saison wieder einige Erfahrungen gewinnen und somit erhofft sich die Mannschaft im nächsten Jahr durch mehr Konstanz eine höhere Platzierung.

Aktiv waren: Gorden Thye, Daniel Gembus, Andre Meyer, Maxmilian Symanzik, Tobias Kleine-Kracht und Michael Überwasser.

Mannschaftsbericht A-Jugend Saison 2011

Mannschaftsbericht 1. Herren Winter 2011/2012

von Andre Meyer und Gorden Thye (02.04.2012)

In diesem Jahr meldete der TC Harderberg erstmals wieder eine 1. Herrenmannschaft für die Wintersaison an. Zur allgemeinen Überraschung gelang der Mannschaft im ersten Jahr der direkte Aufstieg.

In den ersten beiden Saisonspielen gegen TV Visbek II (5:1) und gegen TV Lohne II (4:2) konnte der TCH zwar gewinnen, allerdings waren diese Siege auf gegnerischem schnellen Böden zum Teil schwer erkämpft. Bei den Heimspielen verlor der TCH in drei Spielen lediglich ein Match. Die Siege gegen den Wardenburger TC (6:0), gegen OTHC III (6:0) und gegen den Hasberger TC (5:1) machten den Aufstieg bereits nahezu perfekt. Durch Punktverluste der Konkurrenten vom TSV Westerhausen-Föckinghausen war die Meisterschaft für den TCH bereits vor dem letzten Spieltag in trockenen Tüchern. Ohne Mannschaftsführer Gorden Thye gelang der Mannschaft im letzten Spiel gegen Westerhausen nur ein 2:4. Nichtsdestotrotz war die Mannschaft sehr glücklich in der ersten Saison in der Halle bereits die Meisterschaft zu feiern.

Mannschaftsbericht Herren Winter 2011/2012

Aktiv waren von links nach rechts: Gorden Thye, Andre Meyer, Jörg Tiemann, Michael Überwasser, Maximilian Symanzik, Daniel Gembus

Herren-2012

Mannschaftsbericht 1. Herren Sommer 2011

von Andre Meyer und Gorden Thye (01.09.2011)

Nachdem man im letzten Jahr den direkten Aufstieg in die 2. Bezirksklasse erreicht hatte, setzte die Mannschaft sich in dieser Saison zunächst das Ziel den Klassenerhalt zu erreichen. Erstmalig startete Daniel Gembus, der zuvor für den TC Glandorf aktiv war, für den TC Harderberg.

Nach starkem Auftakt im Derby gegen den VfL Kloster Oesede (5:1), folgte das erste Auswärtsspiel in Bad Essen. Gegen die stark besetzten Bad Essener musste die Mannschaft unglücklicherweise auf den verletzten Mannschaftsführer Gorden Thye verzichten. Nichtsdestotrotz wäre beinahe ein Unentschieden herausgesprungen, allerdings unterlag man unglücklich im Match-Tie-Break des ersten Doppels. Nachdem man gegen den TC Georgsmarienhütte mit 5:1 gewann, folgte das mit Spannung erwartete Duell mit dem TC Oesede. Die Mannschaft des TCH verkaufte sich hervorragend und erreichte immerhin ein 3:3. Von den zeitweise aufkommenden Hoffnungen man könne erneut aufsteigen musste man sich dennoch trennen. Folglich ließ man im letzten Spiel der Saison gegen die spätere Meistermannschaft vom TV Hasbergen den Spielern die Chance, die bis zu diesem Zeitpunkt nur selten zum Einsatz kamen. Trotz der Niederlage gegen Hasbergen (1:5) waren sich dennoch alle Aktiven einig, eine gute Saison gespielt zu haben und im nächsten Jahr erneut anzugreifen.

Mannschaftsbericht A-Jugend Saison 2011

Aktiv waren: Gorden Thye, Daniel Gembus, Andre Meyer, Maxmilian Symanzik, Michael Überwasser, Jost Hellwig und Tobias Köhne.

TRAINIEREN WIE DIE PROFIS!

Trainingslager des TC Harderberg im NTV – Stützpunkt Bad Salzdetfurth

von Andre Meyer (09.04.2011)

Am 9. und 10. April hatte die 1. Herren-Mannschaft des TC Harderberg das Vergnügen unter der Leitung von Acky Kälz (Cheftrainer des NTV) und Björn Wegener (A-Trainer beim NTV) ein Trainingslager auf der Anlage des Niedersächsischen Tennisverbandes durchzuführen.

Nach früher Anreise am Samstagmorgen startete bereits um 10 Uhr das erste Training mit Acky Kälz. Neben technischen, taktischen und mentalen Tipps konnte der ehemalige Coach von Nicolas Kiefer mit einer Videoanalyse überzeugen, in denen er jedem Spieler Anregungen zur Spielverbesserung gab. Nach vier Trainingseinheiten hatten die Spieler die Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und sich in Einzel und Doppel zu beweisen. Während sich der Samstag vor allem auf die Schulung der Technik belief, wartete am Sonntagmorgen mit Björn Wegener einer der erfolgreichsten Jugendtrainer Deutschlands auf die Mannschaft. Dabei konzentrierte sich das Training vor allem auf Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer. Besonders bedanken möchte sich die Mannschaft beim Förderverein des TC Harderberg, der das Trainingslager gesponsert hat. Ziel der Mannschaft ist es, nach dem letztjährigen Aufstieg in die 2. Bezirksklasse mit Spielertrainer Gorden Thye und Neuzugang Daniel Gembus den Klassenerhalt zu schaffen.

Beteiligt waren von links: André Meyer, Michael Überwasser, Daniel Gembus, Maximilian Symanzik, André Stankowski, Gorden Thye und Acky Kälz.

Trainingslager2011

Mannschaftsbericht 1. Herren Sommer 2010

von Andre Meyer (01.09.2011)

Nach zweijähriger Abstinenz konnte der TC Harderberg in diesem Jahr wieder eine 1. Herrenmannschaft stellen. Die Mannschaft war zusammengesetzt aus Jugendtrainer Gorden Thye und sieben Nachwuchsspielern.

Der Mannschaft gelang es, den direkten Aufstieg durch den 1. Platz zu verbuchen.

Nachdem man im ersten Spiel gegen Glane noch klar mit 5:1 gewann, kam man im nächsten Spiel unglücklich nicht über ein 3:3 gegen Hagen hinaus. Gegen Glandorf und Hasbergen konnte man mit 4:2 bzw. 5:1 gewinnen und somit kam es zu dem Duell gegen die bis dahin punktgleichen Sutthausener Mannschaft. Hierbei konnte man nach einer 3:1 Führung nach den Einzelspielen auf ein starkes zweites Doppel zurückgreifen, welches den 4:2 Entstand besiegelte. Im letzten Spiel gegen Schinkel hätte der Mannschaft bereits ein Unentschieden zum Aufstieg gereicht, doch man konnte den Aufstieg mit einem souveränen 5:1 besiegeln.

Aktiv waren: Gorden Thye, Andre Meyer, Maximilian Symanzik, Jost Hellwig, Tobias Köhne, Tim Beckering, Michael Überwasser und Steffen Friese.
Andre, Maximilian, Jost, Tim und Michael bildeten auch die Junioren-A-Mannschaft.

Vereinsmeisterschaft 2007

Herren-2010-SW

Stehend von links: Gorden Thye, Andre Meyer, Steffen Friese, Tobias Köhne, Michael Überwasser; sitzend von links: Maximilian Symanzik, Jost Hellwig, Tim Beckering.