BENEFIZ-TENNIS-TAG BEIM TC HARDERBERG

von Detlef Nordheider

Der am vergangenen Samstag (19.09.2015) durchgeführte Benefiz-Tennis-Tag des Tennis-Club Harderberg zugunsten der Flüchtlingshilfe in Georgsmarienhütte war trotz nur einwöchiger Vorbereitungszeit und unbeständigem Wetter ein großer Erfolg.

Durch Umlage der Spieler, dem Verkauf von Würstchen und Pommes sowie Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, Barspenden der Mitglieder und anwesenden Gäste, der Unterstützung des Fördervereins des TC Harderberg und des Vereinsnachbarn, der „Zappel-Spielarena Frank und seine Freunde“ konnte Herrn Dr. Helmut Köhnke ein Betrag in Höhe von € 1.025 überreicht werden.

Bei der Spendenübergabe dankte der 1. Vorsitzende des TC Harderberg, Hans Kormeyer, Herrn Dr. Köhnke für seinen unermüdlichen Einsatz als Ehrenamtslotse der Stadt Georgsmarienhütte und sein intensives Eintreten für die Flüchtlinge in Georgsmarienhütte. Herr Dr. Köhnke sprach in seinen Dankesworten dem TC Harderberg für diese Aktion und der überraschend großen Spende großes Lob aus und versicherte eine schnelle, unbürokratische und gezielte Hilfe für die Flüchtlinge in Georgsmarienhütte.

Die große Spendenbereitschaft begründete sich insbesondere darin, dass das Geld direkt in die Flüchtlingshilfe in Georgsmarienhütte fließt.

Der TC Harderberg als auch der Förderverein des TCH werden sich auch weiterhin engagieren, indem sie Kinder von Flüchtlingen mit Sportbekleidung ausstatten.

2015_P1010794

2015_P1010780

Posted in News, Vorstand.